8. Februar 2011

Zur Probe!

Offenes Dreieck gefädelt           









 Ich bin sehr stolz auf mein erstes Probe-Exemplar.
Offenes Dreieck, zweilagig in Peyote-Technik gefädelt.

Kommentare:

  1. Hast Du richtig schön gemacht !
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  2. daraus koennte man doch auch ohr"ringe" machen? - also komplette sets... kette, armband, ohrgehaenge.

    natuerlich sollte man dann nicht alle drei stuecke gemeinsam tragen - von wegen pfingstochs' ;-)
    aber unterschiedliche Kombinationen je nach outfit kann ich mir sehr attraktiv vorstellen.

    AntwortenLöschen
  3. ja, das sieht auch gut aus. Aber nix für mich ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das Dreieck ist wunderschön geworden. Ich mach bisher immer die vollkommen geschlossene Variante. Leider reicht meine Vorstellungskraft nicht für die offene und ich hab noch keine vernünftige Anleitung gefunden :-(
    Weiter so ist echt toll geworden
    Liebe Grüße Madlen

    AntwortenLöschen