29. Januar 2012

Keltischer Dreiecksknoten

Das Dreiblatt stand im alten Irland für das dreiblättrige Kleeblatt, eine heilige Pflanze bei den keltischen Druiden.

Ich habe einen Keltischen Dreiecksknoten gefädelt, nach einer Anleitung von Diane Fitzgerald "Perlenschmuck in geometrischen Formen".




Kommentare:

  1. Ist Dir echt gut gelungen, mein Knoten war ein Dilemma *lach*

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich - ich dachte nicht, dass er so leicht zu fädeln ist.
    Immer wieder habe ich die Anleitung beiseite gelegt - ich hatte großen Respekt!

    AntwortenLöschen